Retrospektive des Leistungskurses BK 2008-2010

Es soll Leute geben, die behaupten, im Fach Kunst müsse man sich nicht anstrengen und hätte nichts zu tun! Denen wollten wir es zeigen!

Ursprünglich hatten wir nur vorgehabt, unsere persönlichen Abschlussarbeiten auszustellen, aber dann kamen wir so in Schwung, dass wir uns entschlossen, fast alle in den 4 Semestern der Oberstufe entstandenen Kunstwerke aus den Bereichen Grafik, Mediengestaltung, Fotografie, Malerei, Architektur, Design, Modegestaltung im Rahmen einer „Retrospektive“ zu zeigen.

Ab 15. April 2010 präsentierten wir (mit Rede, Sekt, Häppchen und allen Raffinessen) unsere Kunstwerke vor Lehrern, Verwandten und Freunden.

Unsere Ausstellung - Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus in einem - fand begeisterten Zuspruch!

„Im Fach Kunst muss man sich nicht anstrengen und hat nichts zu tun!“, sagen die Ignoranten weiterhin und kommen nicht zu Ausstellungen. Sie könnten ja eines besseren belehrt werden!

  

  • 0.15_Large
  • 0.20_Large
  • 0.24_Large
  • 0.29_Large
  • 0.32_Large
  • 0.34_Large
                                               

 

 

Fotos: E. Becker

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla