Die SOR-AG braucht eure Unterstützung

Liebe Schüler*innen,

Corona schränkt euch im Alltag auf vielfältige Weise ein: Ihr müsst Masken im Unterricht tragen, könnt nicht mehr zum Training und Geburtstagspartys müssen ausfallen.
Auch der Projekttag für die 7. Klassen, den die SOR-AG jedes Jahr organisiert, konnte deshalb letztes Jahr vor den Sommerferien nicht stattfinden.

Doch Corona verhindert nicht, dass Menschen weiterhin weltweit unter vielfältigen Diskriminierungsformen leiden.
Ganz im Gegenteil: die Pandemie verstärkt sogar bestehende Ungleichheiten. Unsere Aufgabe als Schule, die den Titel „Schule ohne Rassismus“ trägt, ist es auch in dieser Zeit diese Probleme nicht zu vergessen und darüber aufzuklären.
Deshalb wollen wir den Projekttag im Januar unbedingt nachholen, doch dafür brauchen wir eure Unterstützung! Wenn ihr Interesse habt mitzumachen, kommt einfach nächsten Mittwoch in der ersten großen Pause um 10:40 in D007. Auf die momentan gebotenen Abstände achten wir natürlich. Wir freuen uns auf euch!

Herr Amon, Frau Miehe & die SOR-AG