Unsere SchülerInnen punkten beim Berliner Finale der VEX IQ Challenge

Roboter, Bauen, Programmieren – als Schüler*in kann man am Max-Delbrück-Gymnasium auf drei Arten eigene Erfahrungen mit einem Teilgebiet der Künstlichen Intelligenz machen. Die erste Möglichkeit ist die Teilnahme an der Arbeitsgemeinschaft VEX-Robotics ab Klasse 7. Oder man nimmt am Profilierungskurs VEX-Robotics teil. Schüler*innen der 8. Klasse bearbeiten in diesem Kurs Aufgaben aus einem internationalen Robotik-Wettbewerb. Einen kleinen Einblick des diesjährigen Deutschlandfinales der VEX IQ Challenge in Berlin bekommt man im Video. Schüler*innen des Schuljahrs 2019/2020 konnten beim Berliner Finale überzeugen und so in die nächste Runde einziehen, wo sie mit ihren Robotern verschiedenste Aufgaben meisterten. Seht im Video, wie man im Wettbewerb punktet, was es zu gewinnen gibt und warum man mitmachen sollte und lernt einen Teil des Schulteams kennen.
Wessen Interesse geweckt ist, kann zudem an unserer Schule in der Qualifikationsstufe den Zusatzkurs Informatik besuchen.