Auch in diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler unserer Schule an der „Aktion Tagwerk – Mein Tag für Afrika“ teilgenommen. Dies geschah in vielfältiger Form: Schülerinnen des Seminarkurses „Rhetorik- Politik“ haben sich zunächst mit der Frage beschäftigt, wie man Eltern motivieren könnte, uns bei der Suche nach Arbeitsplätzen für einen Tag zu unterstützen. Mit ihrer kleinen Rede vor den Elternvertretern auf der GEV ist ihnen das zumindest bei einigen Eltern gelungen.
So konnten Schülerinnen und Schüler auf Elterninitiative hin einen Tag lang bei verschiedenen Firmen arbeiten. Genannt seien hier die „Runze & Casper Werbeagentur“ (mit einem Beitrag von 100,00€), die Kita am Schlosspark (40,00€), der Kinderladen Timpetu (90,00€), die Zahnarztpraxis Dr. Asche (50,00€), die FA Andreas Lübeck (50,00€), die Aktiv-Kabel-GmbH (50,00€), PATERIS Patentanwälte (37,50€), die Wohnatlas Immobilien GmbH (45,00€), die GFBM GmbH (80,00€), Familie Hermann-Keller (50,00€), die Hansen & Heinrich AG (60,00€). Herzlichen Dank für Ihre großzügige Unterstützung!!!
(Wir wissen, dass da einige Eltern in ihre private Tasche greifen mussten.)

Bundesjugendspiele 41

Unser diesjähriges Schulfest findet am Dienstag, dem 18. Juli in der Zeit von 15.00 - 18.00 Uhr auf dem Schulhof statt.

Es steht unter dem Motto „ Alles rund ums Wasser“ Wir laden alle Eltern und die zukünftigen Schülerinnen und Schüler und deren Eltern herzlich ein.

Jan Lübeck aus der Klasse 9.2 gewinnt die Schulmeisterschaft vor Maximilian Harder (Klasse 8.1) und Kevin Tonn (Klasse 7.4)

Jan Lübeck 6 aus 6

Maximilian Harder 5 aus 6

Kevin Tonn 3 ½ aus 6

DSCF4072Am 1. Juni 2017 leiteten Schülerinnen und Schüler der Projektgruppe "Schule ohne Rassismus" (9., 10. Klasse, Q2, Q4) Workshops an, an denen die 7. Klassen teilnahmen. In diesem Rahmen setzten sie das Thema "Menschenrechte" mit unterschiedlichen Methoden um (digital, graphisch, gestalterisch). Die Ergebnisse wurden allen Teilnehmenden abschließend in der Aula präsentiert

pangea plakat LQ 2017 727x1024

Welche Klasse erkämpft sich beim Pangea-Mathematikwettbewerb einen zusätzlichen Wandertag!?

Knobel, Grübeln, Rechnen, Ausprobieren, Wissen anwenden ….. , und dabei auch noch Spaß und Freude mit und an der Mathematik zu haben, das ist das Anliegen des Wettbewerbs am 21.02.2017

 

Wer mehr über den Pangeawettbewerb erfahren will (Teilnahmebedingungen, Beispielaufgaben mit Lösungen aus den Vorjahren usw.) --> http://pangea-wettbewerb.de/#

oder fragt eure Mathematiklehrer!

Joomla templates by a4joomla