Der Verein "Aktion Kleiner Prinz e.V." hat es sich zum Ziel gesetzt, Kindern in Not als Opfer von Krieg, Gewalt, Verfolgung und Katastrophen international zu helfen. Ohne Ansehen der Nation, der Religion, der Hautfarbe oder Weltanschauung leistet der „Aktion Kleiner Prinz e.V.“ seither ehrenamtliche, praktische und finanzielle Hilfe.
(siehe Homepage www.aktion-kleiner-prinz.de)

Das Max-Delbrück-Gymnasium wollte auch 2017 dabei helfen. Daher haben sich auch in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler des Max-Delbrück-Gymnasiums an der Aktion „Ich schenke dir meinen Stern“ beteiligt. 312 Weihnachtspäckchen wurden bei dieser Aktion mit vielen Geschenken bestückt, um rumänischen Waisenkindern und Kindern aus bedürftigen Familien eine Freude zu machen.

Für dieses Engagement möchten wir uns herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bedanken.

ADH 2017

Angetreten sind drei Teams:
Team „Maximal Delbrück“ (5 Schüler*Innen der Klassenstufe 10)
„Team Seven“ (3 Schüler*Innen der Klassenstufe 7)
„Team Zylinder“ (2 Schüler der Qualifikationsstufe Q3)

Von den 720 abgegebenen gültigen Stimmen entfielen 388 Stimmen auf das Team „Maximal Delbrück“, 270 Stimmen auf das „Team Zylinder“ und 62 Stimmen auf das „Team Seven“.

Wir gratulieren allen! Kandidat*Innen zum fairen und interessanten Wahlkampf, der diesen Namen auch verdient. Besondere Hochachtung hat sich das „Team Seven“ für seinen Mut und seine Kompetenz erworben! Unser besonderer Glückwunsch gilt: Yann Gerlach, Luise Herrmann, Nils Heiß, Fanny Laudien, Martha Köhn. Dies sind die neuen Schülersprecher*Innen des Max-Delbrück-Gymnasiums.

Macht eure Sache gut!
Katrin Menz im Namen der Wahlkommission (LPW Q1)

Q1

8:00 - 8:45 Uhr
Informationsrunde und Stundenplanausgabe in der Aula

8:50 - 9:15 Uhr
Ausgabe der Bücher für Schülerinnen und Schüler, die im Lernmittelfond angemeldet sind. (Bitte die Eltern noch einmal vorher fragen, ob ihr Bücher über den Fond erhaltet oder selbst die Bücher von der Bücherliste erwerben wolltet.) Ort: unteres Foyer im Gebäude Kuckhoffstraße)

Q3

8:45 - 9:15 Uhr

Informationsrunde und Stundenplanausgabe in der Aula Die Ausgabe der Mathebücher vom Lernmittelfond erfolgt über die Kurslehrer im Mathekurs.

Der reguläre Unterricht für Q1 und Q3 findet ab der 2. Stunde nach individuellem Stundenplan statt.

DSCF4251 Kopie„Unsere Demokratie lebt vom Dialog“, diese Meinung teilt neben dem Präsidenten des Abgeordnetenhauses auch das Max-Delbrück-Gymnasium. So ist es uns gelungen, als eine von insgesamt 12 Berliner Schulen, für die Teilnahme am Projekt „DialogP“ ausgewählt worden zu sein. Bei „DialogP“ geht es um den Austausch von Menschen unterschiedlicher Standpunkte und Generationen, um den Austausch zwischen Politikern und Jugendlichen. Am Mittwoch, dem 21.06.2017, stellten sich nun Mitglieder aller Fraktionen des Abgeordnetenhauses von Berlin in Kleingruppengesprächen der Diskussion zu aktuellen politischen Schülerfragen.

Joomla templates by a4joomla