DSC 0252Am 05.03.2018 fand in der TU Berlin der VEX IQ Ringmaster-Wettbewerb Deutschlands statt, bei dem es um das Lösen vorgegebener Aufgaben geht. Relativ kurzfristig ergab sich für zwei Schülerteams die Möglichkeit an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Dafür bedanken wir uns bei der Firma Dreibein http://dreibeingmbh.de/vex-html/vex-robotics-wettbewerbe/ . Der Schulverein trug die Anmeldegebühren und unterstützte damit unsere Teams. Ab Ende November bauten und programmierten die Schüler Juri Bendin, Xaver Bennedsen, Jule Hagedorn, Matthias Hagedorn, Niels Heiß und Jakob Schaarschmidt an ihren Robotern. Sie mussten dabei sowohl konstruktive als auch algorithmische Probleme lösen. Ein besonderer Aspekt dieses Wettbewerbs ist die Zusammenarbeit der Teams mit anderen Gruppen während des Wettkampfs, der darauf abzielt das kooperative Verhalten der Schülerinnen und Schüler zu fördern.

Unsere Schüler aus den 7. bis 10. Klassen belegten einen zweiten und einen dritten Platz. Wir gratulieren zu diesem erfolgreichem Abschneiden. Und nicht ganz unwichtig: es hat auch Spaß gemacht.

Renate Haseloff
(Fachleiterin Informatik)

Joomla templates by a4joomla