Am 07. März 2016 freuten wir uns, Herrn Professor Ernst Peter Fischer als Referent für unser Max-Delbrück-Forum mit dem Thema „Der Weg zum Wissen und sein Wert – Das Beispiel Max Delbrück“ begrüßen zu können. Herr Fischer bescherte uns einen sehr unterhaltsamen und interessanten Abend.

  • MDF_2016_01
  • MDF_2016_03
  • MDF_2016_05
  • MDF_2016_08
  • MDF_2016_09
  • MDF_2016_10

Er begeisterte einerseits das Publikum mit persönlichen Anekdoten über seinen Doktorvater Max, mit dem er z.B. zahlreiche Grillparties unter dem Sternenhimmel Kaliforniens erleben durfte. Darüber hinaus gab Herr Fischer als Biograph des Namensgebers unserer Schule einen Einblick über Max Delbrücks unbändige Neugier nach Wissen und teilte mit dem Publikum dessen und seine persönliche Einstellungen zum Thema Wissenschaft, Forschung und Schule. Trotz teilweise divergierenden Ansichten zum Thema Schule und Lernen seitens Herrn Fischers und den Physikleistungskursschülern (Q2) und den Schülern des Seminarkurses von Herrn Töpfer war auch die Podiumsdiskussion (Leitung / Moderation: Herr Jaeschke & Herr Töpfer) äußerst lehrreich und interessant. An dieser Stelle sei allen Beteiligten, Euch SchülerInnen und auch Ihnen, liebes Publikum, herzlich gedankt! Herr Professor, im Namen von Herrn Dr. Koenig freuen wir uns schon darauf, Sie hoffentlich als Referent bei unserem zehnjährigen Max-Delbrück Jubiläum wiederzusehen!

Anne Grunenberg-Albring, Jens-Uwe Jaeschke & Marco Töpfer

 

Joomla templates by a4joomla