Nach unserer Klassenfahrt 2009 waren wir voller Tatendrang und wollten vor den Ferien noch eine gute Tat vollbringen!

Wir griffen also am vorletzten Schultag zu Gips, Pinsel, Klebeband, Malerrolle etc. und strichen – bei über 30 Grad! - den Raum 102, um bei seiner Verwandlung in das geplante studio100 mitzuhelfen.

Weil wir – wie gesagt – vorher durch Brandenburgs Lande geradelt waren, am See gechillt und Floß gebaut, abends gegrillt und nachts  ... , hatten Eltern in unserer Abwesenheit die Utensilien besorgt und so die Maleraktion vorbereitet (Vielen Dank noch einmal dafür!).

                                                                                                               ehemalige Klasse 11/1

 

  • 1.14_Large
  • 1.19_Large
  • 1.1_Large
  • 1.21_Large
  • 1.4_Large
  • 1.9_Large

Fotos: E. Becker

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla