Unser Mathe WPU Kurs mit Frau Rose hat am 15. Februar 2011 die Matheaustellungen über geometrische Formen an der Freien Universität in Dahlem besucht.

Wir konnten viele verschiedene Experimente mit Spiegeln und geometrischen Figuren machen, bei denen sogar Frau Rose ins Grübeln kam.

wpu1

 

 

wpu2

 

wpu3


Uns wurden Aufgaben gestellt, welche wir mit viel Spaß gelöst haben und die wir später auch anhand von Lösungskarten vergleichen konnten.

An großen Informationstafeln wurde uns die Spiegelgeometrie leicht und verständlich noch einmal näher gebracht.

 

wpu4 

Hier bestand die Aufgabe darin, die Bälle in die Postion zu legen, wie es auf der Aufgabenkarte dargestellt war.

wpu5 

Das ganze Mathemuseum war passend zum Thema geschmückt und hat uns immer vor neue Rätsel gestellt.

 

wpu6 

Außerdem haben wir noch verschiedene Bastelbögen bekommen, aus denen wir geometrische Körper basteln konnte, wie zum Beispiel einen Dodekaeder (ein 20-eck aus regelmäßigen Fünfecken) oder ein Ikosaeder (ein 20-eck aus gleichseitigen Dreiecken).

 

wpu7 

Dies war eine gelungene Exkursion, die Abwechslung vom normalen Matheunterricht brachte.

Der Mathe WPU Kurs

Joomla templates by a4joomla