Eine Exkursion des GK Geschichte

Da das erste Thema des 1. Semesters in Geschichte das Antike Griechenland ist, lag es nahe einen Ausflug in Berlins Museumswelt zu unternehmen. Ziel war das Pergamonmuseum in Berlin-Mitte.

Voller Vorfreude traf der Kurs sich am 20. September vor dem Museum. Nachdem alle Sachen in den Schließfächern verstaut waren, betraten wir das Museum und sahen den monumentalen Pergamonaltar der dem Museum seinen Namen gab. Frau Stephan hatte eine Führung für uns gebucht, die uns in einer Stunde die Highlights des Museums zeigte und erklärte, nämlich den Pergamonaltar, das Markttor von Milet und das Ischtar-Tor. Zum Ende der Führung besichtigten wir noch die sehr sehenswerte Ausstellung „Bunte Götter“, die sich mit der Rekonstruktion von Farbe an antiken Statuen beschäftigte. Nach der Führung blieb uns noch Zeit um selber einige der Exponate zu besichtigen und Aufgaben zu ihnen zu erledigen.

Die Exkursion in dieses Museum, welches wohl eins der Besten in Berlin ist, hat uns einen besseren Eindruck von griechischer Lebens- und Bauweise, sowie ihrer Kunst gegeben.

 

Von Julius Uhlmann

       

 

Exponat aus der Ausstellung „Bunte Götter“                Gruppenfoto vor dem Pergamonaltar

Joomla templates by a4joomla